Aktuelle Informationen

Hier finden Sie Informationen zum neuesten Stand der Anforderungen der verschiedenen Verordnungen, Richtlinien und Standards sowie den damit verbundenen Anforderungen an die Kontrolle und Zertifizierung. Zugleich berichten wir über Neuigkeiten in eigener Sache.

Covid-19: Ecocert schrittweise und nachhaltig in die neue Normalität

Wir unternehmen alle notwendigen Anstrengungen, um alle Audits noch vor Jahresende durchzuführen. Lesen Sie die Mitteilung von Philippe Thomazo, CEO der Ecocert-Gruppe, über unsere Rückkehr zu Vor-Ort-Audits, die Wiedereröffnung unserer Büros und das positive Wachstum des Bio-Sektors in dieser außergewöhnlichen Situation!
(1.07.2020/loh)

Rainforest Alliance veröffentlicht neues Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Landwirtschaft

Die Rainforest Alliance veröffentlicht ein neues Zertifizierungsprogramm. Es wird ab Mitte 2021 die bestehenden Zertifizierungsprogramme von Rainforest Alliance und UTZ ersetzen. Ecocert IMO wirkt an der Pilotphase des neuen Standards mit. Weitere Information über das neue Programm…
(1.07.2020/loh)

Co2 Kompensation der Ecocert Gruppe

Schon gewusst? Wir erstellen eine eigene CO2-Bilanz für die gesamte Ecocert Gruppe, um 100% unserer Emissionen durch Klimaschutzprojekte zu kompensieren. Sie sind herzlich eingeladen, das Projekt der Organisation Microsol kennen zu lernen: Welche Veränderungen haben wir konkret damit bewirkt? Welche Auswirkungen hat das lokal? Die Antwort finden Sie in unserem Artikel…
(29.06.2020/loh)

Import von Bio-Produkten: vorübergehende Sonderregelung bis 01.08.2020 verlängert

Um Störungen des Importhandels von Bio-Produkten bei fehlendem COI Original aufgrund der COVID-19 Pandemie weiterhin zu vermeiden, wurde die Sonderregelung bis 01.08.2020 verlängert. Weitere Informationen...
(17.06.2020/ih)

Öko-Exporte nach Taiwan: Ecocert Kunden profitieren vom weltweiten Netzwerk der Ecocert-Gruppe

Taiwan verschärft die Einfuhrregeln für Erzeugnisse aus ökologischer Landwirtschaft zum 31.05.2020. Von Ecocert zertifizierte Exporteure, die vor dem 31.05.2020 produzierte ökologische Erzeugnisse nach Taiwan exportieren möchten, können bis Ende Mai 2020 die Exporte bei Ecocert anmelden und ggf. auch nach diesem Datum versenden. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen. (17.05.2020/ih)

Gute Nachrichten: Erste verantwortungsvolle Wiederaufnahme der Vor-Ort-Audits

Angesichts sinkender Corona-Infektionszahlen und gelockerter Kontaktsperren, bereiten wir die schrittweise Wiederaufnahme der Vor-Ort-Audits im Öko-Landbau und der Herstellung ökologischer Lebensmittel in Deutschland ab diesem Montag, 18. Mai 2020 vor. Ecocert hat für die Vor-Ort-Audits ein Sicherheitskonzept entwickelt, welches die Auditor*innen und Kund*innen zur Einhaltung strenger Hygiene-Schutzmaßnahmen verpflichtet; Sie können diese Auditrichtlinien hier herunterladen. Viele Mitarbeiter*innen unserer Geschäftsstelle arbeiten weiterhin von zu Hause aus und stehen gerne für Ihre Fragen zu Ihrer Verfügung, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!
(16.05.2020/ih)

COVID-19: Ecocert weiterhin im Einsatz

Der Ausbruch von COVID-19 hat die meisten Länder seit Anfang März weltweit gezwungen, die bestehenden restriktiven Reisebeschränkungen zu strengen Einschränkungsmaßnahmen auszuweiten, mit schwerwiegenden Auswirkungen auf unsere jeweiligen Geschäftsbereiche. Deshalb arbeiten die meisten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Ecocert Gruppe, in Deutschland und international, derzeit von zu Hause aus. Zugleich haben wir alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um die Kontinuität unserer Dienstleistungen in der bestmöglichen Art und Weise zu gewährleisten. Die gewohnten Ansprechpartner stehen Ihnen weiterhin telefonisch oder per Email zur Verfügung. Die Aufrechterhaltung Ihrer Zertifizierungen ist unser wichtigstes Anliegen.  Weiterlesen…
(10.04.2020/loh)

Ist COVID-19 eine Bedrohung für die Ecocert-Zertifizierungen?

Die von den meisten Regierungen verhängten Ausgangs- bzw. Kontakt-Sperren, um die schnelle Verbreitung von COVID-19 einzudämmen, schränkt die Möglichkeiten der Zertifizierungsstellen Vor-Ort-Audits durchzuführen stark ein. Weiterlesen…
(07.04.2020/ih)

Import von Bio-Produkten: Vorrübergehende Sonderregelung bei fehlendem COI Original

Aufgrund der aktuellen Situation wegen der COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Problematik von nicht verfügbaren Original COI zur Vorlage bei der Verzollung, gibt es eine vorrübergehende Regelung, um Störungen des Importhandels zu vermeiden. Damit werden nun im Bedarfsfall COI ohne die Vorlage des unterzeichneten Originals von den Zollbehörden akzeptiert und lediglich in TRACES NT abgefertigt. Die Annahmeerklärung der Importeure oder der Erstempfänger kann somit ebenfalls in TRACES NT erfolgen.
Diese Ausnahmeregelung gilt ausschließlich für die Importe, bei denen aufgrund der COVID-19 Pandemie das Original COI nicht vorgelegt werden kann. Sie gilt vorübergehend und zunächst voraussichtlich bis Ende Mai. Bitte dokumentieren Sie dies bei den Fällen in Ihren Unterlagen, damit dies auch bei der Kontrolle nachvollziehbar ist.
Danke für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund!
(31.03.2020/ih)

COVID-19: Unsere Dienstleistungen während der Coronavirus Epidemie

Während der COVID-19-Phase ergreift die Ecocert Gruppe Maßnahmen zur Sicherstellung ihrer Dienstleistungen, lesen Sie dazu die Botschaft unseres CEO Philippe Thomazo. Weiterlesen...
(13.03.2020/ih)

Ecocert bietet einen neuen Service an: Die Bewertung der Nachhaltigkeit von landwirtschaftlichen Betrieben (FSA)


Die Ecocert Gruppe kann ab sofort die Prüfung für die von der SAI-Plattform entwickelte Nachhaltigkeitsbewertung für landwirtschaftliche Betriebe (FSA) durchführen. Grundlage ist die Selbstbewertung anhand eines Fragebogens, der alle Aspekte der Nachhaltigkeit (Umwelt, Soziales und Wirtschaft) abdeckt. Die von der SAI-Plattform entwickelte FSA basiert auf fast 100 Nachhaltigkeitsprogrammen für den landwirtschaftlichen Bereich und ist auf alle landwirtschaftlichen Produkte an allen Standorten und unabhängig von der Betriebsgröße anwendbar. Landwirten können somit ihre Nachhaltigkeitsleistung in einem international anerkannten Rahmen nachweisen. Hinter der SAI-Plattform steht eine Initiative der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die beabsichtigt eine nachhaltige Landwirtschaftskultur bei Erzeugern und in Lieferketten weltweit zu verankern. Weitere Informationen…
(24.02.2020/ih)

Mitteilung der Kommission zur Verordnung (EU) 2020/25 vom 14.01.2020 (Änderung der VO (EG) Nr. 1235/2008)

Die neue Durchführungsverordnung (EU) 2020/25 der Kommission zur Änderung und Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1235/2008 wird am 3. Februar 2020 in Kraft treten. Die Verordnung stellt klar, dass die Kontrollbescheinigung (CoI) zu dem Zeitpunkt ausgestellt werden muss, zu dem die Sendung das Ausfuhr- oder Ursprungsdrittland verlässt, da gemäß Artikel 33 Absatz 1 Unterabsatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 das Original der Kontrollbescheinigung der Ware bis zum Betrieb des ersten Empfängers beigefügt sein muss. Hierzu hat die Kommission den Kontrollstellen ein Informationsschreiben zugesandt. Weitere Informationen…
Die Ecocert IMO GmbH wird in Übergangszeitraum bis zur Umsetzung der von der Kommission angekündigten Änderung der VO (EG) 1235 nicht beanstanden, wenn Einfuhren aus Drittländern unter Vorlagen von Kontrollbescheinigungen durchgeführt werden, die von der Kontrollstelle im Drittland ausgestellt wurden, nachdem das Produkt das Ursprungs- oder Ausfuhrland verlassen hat. Soweit die Ausstellende Drittlands-Kontrollstelle von der Möglichkeit der nachträglichen Aktualisierung der Angaben in den Feldern 13, 16 und 17 Gebrauch macht, muss die aktualisierte Kontrollbescheinigung aber in jedem Fall spätestens bei der Einfuhr im Original vorliegen. (31.01.2020/ih)


AktuellesUnser ServiceZertifizierte BetriebeÜber unsDownloadLinksKontaktRückrufserviceImpressumDatenschutzerklärung
ArchivVO EU 2020_25
Online Services/Contact
Search
Ecocert IMO GmbH
 
Kontrollstellencode: DE-ÖKO-005
Mitglied der ECOCERT Gruppe

Büroadresse:
Max-Stromeyer-Straße 57
D-78467 Konstanz
Deutschland

Postanschrift:
Postfach 10934
D-78409 Konstanz

 
T. +49 (0) 7531 81301 0
F. +49 (0) 7531 81301 29
Mo-Fr 8.30-12.30/13.30-16.30 Uhr
 
office.deutschland@ecocert.com
 
Home
 
Sitemap/Legal notice/Print page
Back to Ecocert IMOswiss AG