Naturland

 
Das Naturland Zeichen ist national und international geschützt, ein Zeichen mit hervorragendem Ruf beim Verbraucher.
Es wird im Auftrag von Naturland von der Naturland Zeichen GmbH vergeben.                                              

Über Naturland

Zertifizierungsbereiche
Mit seinen Erzeugern, Bauern, Gärtnern, Winzern, Imkern, Teichwirten und Verarbeitern ist Naturland einer der größten ökologischen Landbauverbände in Deutschland. Weltweit gehört Naturland zu den bedeutenden Zertifizierungs-organisationen für Ökoprodukte.
Neben der gesetzlichen Grundlage für den Ökologischen Landbau, der so genannten Bio-Kennzeichnungsverordnung, die seit Anfang der 90er Jahre europaweit Gültigkeit hat, gibt es Richtlinien privater Organisationen und Verbände wie z.B. Naturland, die eine wesentlich längere Geschichte haben. Naturland veröffentlichte seine ersten Richtlinien bereits 1982.
Alle Naturland Erzeuger und Verarbeiter erfüllen die gesetzlichen Ansprüche der EU-Bio-Verordnung.

Naturland ist mehr
Ökologischer Landbau nach den Naturland Richtlinien beruht auf einer ganzheitlichen systemorientierten Betrachtung. Die Schaffung natürlicher, sich selbst regulierender Kreisläufe ist eine der wesentlichen Grundlagen. Das Naturland Zeichen bekommt nur, wer die höheren Anforderungen der Naturland Richtlinien erfüllt. Zum Beispiel fordert Naturland die Umstellung des gesamten Betriebes.
Naturland entwickelt neue Richtlinien wie zur Ökologischen Waldnutzung oder zur Ökologischen Aquakultur.
Die Naturland Richtlinien finden Sie auf der Seite www.naturland.de unter der Rubrik Richtlinien.

Dienstleistungen für Naturland Erzeuger und Partner
  • Beratung im Zertifizierungsverfahren und bezüglich rechtlicher Rahmenbedingungen
  • Ständige Weiterentwicklung der Naturland Richtlinien
  • Eine fundierte Öffentlichkeitsarbeit, die den Mitgliedern kostenlosen Zugang zu aktuellen Informationen rund um den Ökologischen Landbau bietet
  • Eine intensive Verbraucheraufklärung
  • Schutz der Marke
  • Betreuung der Lizenznehmer auf Messen


Die Zertifizierung

Ablauf der Zertifizierung
Der erste Schritt auf dem Weg zu einer Zusammenarbeit beginnt mit dem Austausch von Informationen wobei Naturland seine Grundsätze erläutert und der Interessent sich, seinen Betrieb und seine Arbeit vorstellt. Dies ermöglicht die Voraussetzungen und Erfolgsaussichten einer ökologischen Bewirtschaftung realistisch einzuschätzen. Naturland Erzeuger und Naturland Verarbeiter weltweit verpflichten sich die Richtlinien von Naturland e.V. einzuhalten.

Die Betriebe werden regelmäßig, mindestens einmal pro Jahr durch von Naturland beauftragte Kontrolleure überprüft. Darüber hinaus finden unangemeldete Stichprobenkontrollen im Rahmen von 10% statt. Die Kontrollen werden durch externe, staatlich zugelassene Kontrollstellen durchgeführt. Ein wichtiger Partner für Naturland ist die IMO GmbH. Die Ergebnisse der Kontrollen werden in Kontrollberichten festgehalten.

Zertifizierung und Anerkennung
Die Zertifizierung und damit die Entscheidung darüber, ob ein Landwirt oder Unternehmen berechtigt ist seine Produkte mit dem Hinweis auf Naturland zu verkaufen, trifft die Naturland Anerkennungskommission. Entscheidungsgrundlage für die Kommissionen bilden jeweils die Ergebnisse und Fakten des Kontrollberichtes. Bei Richtlinienverstößen werden gemäß Sanktionskatalog Sanktionen von der Abmahnung bis hin zum Zeichenentzug und dem Ausschluss des Betriebes ausgesprochen.
Die Betriebe erhalten jährlich einen neuen Zertifizierungsbescheid durch die Naturland Anerkennungskommission. Er bestätigt, dass der Betrieb die Richtlinien von Naturland e.V. einhält. Diesen Bescheid fordern beispielsweise Verarbeitungsunternehmen, die von Naturland zertifizierte Rohstoffe verarbeiten von ihren Zulieferern.
 

Sie möchten mehr über Naturland e.V. wissen?

Bitte wenden Sie sich an:
Naturland e.V.
Tel. +49-(0)89-89 80 82-0+49-(0)89-89 80 82-0
E-mail: naturland@naturland.de
Website: www.naturland.de

AktuellesÜber unsUnser ServiceZertifizierte BetriebeKontaktEcocert IMO weltweitDownloadLinks
Öko-LandwirtschaftÖko-BetriebsmittelLebensmittelsicherheitFairer Handel. SozialNachhaltigkeit. UtzKosmetikTextilReinigungsmittelFischerei. AquakulturWald. Holz. Papier
EG-ÖkoNOPJASÖko-VerbändeBio. Regional
Naturland
Online Services/Contact
Search
Ecocert IMO GmbH
 
Kontrollstellencode: DE-ÖKO-005
Mitglied der ECOCERT Gruppe

Büroadresse:
Max-Stromeyer-Strasse 57
D-78467 Konstanz
Deutschland

Postanschrift:
Postfach 10934
D-78409 Konstanz

 
T. +49 (0) 7531 81301 0
F. +49 (0) 7531 81301 29
Mo-Fr 8.30-12.30/13.30-16.30 Uhr
 
office.deutschland@ecocert.com
 
Home
 
Sitemap/Legal notice/Print page
Back to Ecocert IMOswiss AG